Wirtschaftsmediation


Es gibt Wege, um Verhandlungen und Prozesse schneller und gezielter als auch mit weniger Aufwand und damit zeit- und kapitalsparend erfolgreich zu bewältigen, wenn man das richtige kommunikative Handwerkszeug, wie das eines Mediators, dazu besitzt.

Zudem entstehen in der beruflichen Zusammenarbeit immer wieder Konflikte oder konfliktträchtige Situationen zwischen Partnern, Kollegen, Vorständen, zwischen Führungskräften und Mitarbeitern oder zwischen Abteilungen, Auftraggebern und Kunden, sodass die gemeinsame Kommunikation der am Wirtschaftsprozeß Beteiligten nicht mehr konstruktiv verläuft, emotional aufgeladen, verzerrt oder auf ein Mindestmaß reduziert ist bzw. als vollkommen abgebrochen wahrgenommen wird.

Da die Parteien in überzogenen Positionen verharren, werden Einigungschancen und damit wirtschaftliche Erfolge vertan. Allein in rechtlichen Ansprüchen zu denken oder um wechselseitige Konzessionen zu ringen, statt nach innovativen Drittlösungen zu suchen, kann negative Folgen für den Unternehmenserfolg haben.
Durch die Mediation werden Konflikte zeit- und geldsparend gelöst und stehen den Unternehmenserfolgen nicht weiter im Weg.